LIM e.V. HS Mittweida Logo
 

 Startseite
 Aktuelles
 12/19 Weihnachtsfeier
 09/19 Versammlung
 03/19 19. Stammtisch
 12/18 Förderung
 Archiv
 Verein
 Förderung
 Forschung
 Ausbildung
 Stellenangebote
 Laserstammtisch
 Kooperationen
 LIM GmbH
 Kontakt & Daten
 Anfahrtsplan
 Datenschutz
 Impressum
 Hochschule Mittweida
 Laserinstitut HSMW



Große Weihnachtsfeier mit zahlreichen Gästen



Am 19.12.2019 fand die gemeinsame Weihnachtsfeier von Verein und GmbH zum ersten Mal im Weihnachtsland Ergebirge statt. Dazu waren auch die Mitarbeiter des Laserinstitut Hochschule Mittweida, Studenten sowie die Vertreter der Mitgliedsfirmen herzlich eingeladen, so dass eine Gruppe von über 50 Laserfachleuten gemeinsam feierte. Ab 15.45 ging es mit dem Bus zum Brauerei Gasthof nach Zwönitz. Dort gab es zunächst einen Glühweinempfang. Anschließend erfuhren wir bei einem stimmungsvollen Stadtrundgang im weihnachtlichen Zwönitz interessante Details zur Stadgeschichte.

Gruppe
Ein Bus brachte uns in die Location
Gruppe
Am Feuerkelch wurde erst einmal vorgeglüht
Gruppe
Beim Stadtrundgang beeindruckte die schöne Pyramide
Gruppe
Der Nachtwächter gab Geschichten aus Zwönitz zum besten

Ab 19.00 Uhr wurde das sehr schmackhafte und reichliche Weihnachtsmenü serviert. Dazu gab es selbst gebrautes Bier.

Gruppe
Der imopsante Braukessel
Gruppe
Die Feier nahm ihren Lauf

Die Veranstaltung wurde vom Institutsdirektor ausgiebig genutzt, um auf das zurückligende Jahr zu blicken.

Gruppe
Prof. Exner beim Vortrag

Danach wurde von ihm unser langjähriges Vorstandmitglied Prof. Andreas Fischer feierlich verbschiedet.

Gruppe
Prof. Fischer mit Prof. Exner

Weiterhin erfolgte die Verleihung des Wanderpokals des Laserinstitutes an Prof. Steffen Weißmantel für seine herausragenden Leistungen zur Entwicklung der mittlerweile weit über die Grenzen des Institutes hinaus bekannten lasergestützten Beschichtungstechnologien und seine großen Erfolgen bei der Einwerbung von Projekten.

Gruppe
Laserfachleute beim Feiern

Zu später Stunde trat der Künstler Michael Burgold an der Stirnseite des Saales auf und erfreuten die Gäste mit heiteren Weisen in erzgebirgischer Mundart.

Gruppe
Künstler Michael Burgold

Mit "einem" Glas Bier oder Wein und angeregten Gesprächen klang die gelungene Veranstaltung gegen 23 Uhr aus. Der Bus brachte die Gesellschaft zurück nach Chemnitz und Mittweida.

 
 
Erstellt: 08.06.2020 17:00:34 | Letzte Änderung: 08.06.2020 18:08:55 | Autor: Sascha Klötzer
©1998-2020 Laserinstitut Mittelsachsen e.V, Mittweida. Alle Rechte vorbehalten. * Copyright Information ...


Valid CSS!