LIM e.V. HS Mittweida Logo
 

 Startseite
 Aktuelles
 Verein
 Förderung
 Forschung
 Ausbildung
 Stellenangebote
 Laserstammtisch_Koope..
 LIM GmbH
 Kontakt & Daten
 Anfahrtsplan
 Impressum
 Hochschule Mittweida
 Laserinstitut HSMW



Lasertechnik und Photonik

Forschung und Entwicklung

 

Die Forschung zum Einsatz der Lasertechnik in der Material­bearbeitung hat an der Hochschule Mittweida eine 40-jährige Tradition. Am Laserinstitut Hochschule Mittweida wird heute anwendungs­orientierte Forschung und Entwicklung in viel­fältigen Bereichen durch­geführt.

Der Schwerpunkt im 1997 gegründeten Laser­institut Mittel­sachsen e.V. als Aninstitut der Hochschule lag auf speziellen öffentlich geförderten Projekten, in denen z.B. zahl­reiche Laser­werkzeuge entstanden, sowie aktuell auf selbst finanzierten Eigen­projekten zur Vorlauf­forschung. Industrie­projekte wer­den sowohl im Laserinstitut Hochschule Mittweida als auch in der instituts­eigenen LIM Laser­institut Mittel­sachsen GmbH durch­geführt. Insbesondere kleine, flexible und kurz­fristige Projekte können in der GmbH realisiert werden.

     Handkopf


 

Förderung und Weiterbildung

Ausbildung

Aufgabe des Vereines ist auch die Förderung der Lasertechnik. Dies geschieht durch Vergabe von Prei­sen und Stipendien an Studenten der Hoch­schule Mittweida, welche die Spezialisierungs­richtungen Laser­technik und Photonik in den Studengängen Physikalische Technik bzw. Lasertechnik mit den Abschlüssen Bachelor of Science (B.Sc.) und Master of Science (M.Sc.) absolvieren. Bachelor- und Master­arbeiten sowie Praktika am LHM können vom Verein deshalb mit einem Ausbildungs­stipendium finanziell unterstützt werden.

Weiterhin bietet der Laserinstitut Mittelsachsen e.V. die Ausbildung zum Laserschutz­beauftragten, sowie die Aus- und Weiterbildung zu Lasertechnik und Laserbearbeitung an.

 
 
Erstellt: 01.04.2011 10:48 | Letzte Änderung: 27.06.2012 08:05
©1998-2016 Laserinstitut Mittelsachsen e.V, Mittweida. Alle Rechte vorbehalten. * Copyright Information ...


Valid CSS!